Die Geschichte der LBB

Im August 1975 wurde die Lohnsteuer-Beratung Berlin LBB e.V. gegründet. Als erster Lohnsteuerhilfeverein erhielt die LBB e.V. von der Oberfinanzdirektion Berlin die Anerkennung und Zulassung. Der Geschäftsbetrieb wurde am 1.1.1976 aufgenommen. Kontinuität, Seriosität und ein fester Bezug zu den Mitarbeitern waren von Anfang an Prinzipien des Lohnsteuerhilfevereins. So ist Beratungsstellenleiter und Vorstandsvorsitzender Rolf Pochert seit 1976 in der Beratung für Sie dabei, auch die Vorstandsmitglieder Wolfgang Fietkau (seit 1982), Müslüm Yildirim (seit 1987) und Tim Schuermann (seit 2002) sind neben der Vereinsführung in der Beratung der über 10.000 Mitglieder tätig.

LBB Sehr Gut bei Stiftung Warentest

Kontinuität ist auch örtlich zu verstehen. Von Anfang an sollte es die LBB nur an einem Ort geben, ein fester Anlaufpunkt, wo Ihre Unterlagen jederzeit greifbar sind und wo Sie Ihren Mitarbeiter das ganze Jahr erreichen können. Wir haben uns folglich stets gegen eine mögliche überregionale Ausdehnung entschieden. Nachdem wir die ersten Geschäftsräume in der Joachimsthaler Straße verlassen mussten, finden Sie uns seit 1980 in der Gneisenaustraße 67 in Berlin-Kreuzberg, seit 1989 wirklich keine Randlage mehr, sondern mitten in Berlin.

Die Büroräume der LBB in der Gneisenaustr. 67 in Berlin.

Die Büroräume der LBB in der Gneisenaustr. 67 in Berlin.

Das LBB-Team

Beratungsstellenleitung

  • Rolf Pochert

Beratung

  • Wolfgang Fietkau
  • Müslüm Yildirim
  • Angela Krüger
  • Dr. Frank Haustein
  • Christine Herres
  • Tim Schuermann
  • Svenja Schuermann
  • Florian Machnow
  • Ulrich Hühn
  • Dennis Lankrer
  • Marco Welzer

EDV

  • Klaus Kupfernagel

Empfang

  • Heike Köppen